26. Mai 2020
Die Bundesregierung will die weltweite Reisewarnung für Touristen ab dem 15. Juni für 31 europäische Staaten aufheben, wenn die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie es zulässt. Neben den 26 Partnerländern Deutschlands in der Europäischen Union gehören dazu das aus der EU ausgetretene Großbritannien und die vier Staaten des grenzkontrollfreien Schengenraums, die nicht Mitglied in der EU sind: Island, Norwegen, die Schweiz und Liechtenstein.

23. Mai 2020
Nach rund zwei Monaten Corona-Pause will der Fernbusanbieter Flixbus ab dem 28. Mai wieder fahren. 26 der grünen Busse sollen in Deutschland zunächst knapp 50 Halte ansteuern, wie das Unternehmen ankündigte. Vor der Krise waren es zehnmal so viele.

22. Mai 2020
Die Corona-Krise hat sämtliche Urlaubspläne des Jahres weitestgehend ad absurdum geführt. Die allmähliche Lockerung des Shut-Downs birgt zumindest die Hoffnung, dass Reisen innerhalb Deutschlands in naher Zukunft möglich sein könnten. Die Vergleich.org-Redaktion wollte daher wissen, welches die beliebtesten Urlaubsorte Deutschlands sind.

20. Mai 2020
Die Sommerferien rücken näher, doch noch immer ist nicht klar, was mit dem Urlaubssommer 2020 wird. Wie sehen die Deutschen die unsichere Lage und wie ist die Stimmung in puncto Urlaub? Eine aktuelle HolidayCheck-Umfrage unter deutschen Urlaubern gibt einen Einblick in die Urlauber-Emotionen und zeigt: Auch wenn sich der Corona-Sommer im Spannungsfeld von Hoffen und Bangen bewegt, so ist die Reiselust der Deutschen unerschütterlich wie eh und je.

19. Mai 2020
Das sind gute Neuigkeiten für Touristen: So muss der Pfingsturlaub unter Umständen nicht auf dem Balkon, im Garten oder im Park verbracht werden. Stattdessen haben deutsche Urlauber die Wahl zwischen Nordsee, Harz und Schwarzwald. Allerdings kann man längst nicht überall hin: Tagestouristen dürfen am langen Himmelfahrt-Wochenende sowie an Pfingsten nicht auf Schleswig-Holsteins Nordseeinseln, die meisten Halligen und nach St. Peter-Ording.

18. Mai 2020
Ein kontrolliertes Reisen in Europa soll bald wieder möglich sein. Nach einem Gespräch mit seinen Amtskollegen aus Spanien, Bulgarien, Griechenland, Italien, Kroatien, Malta, Österreich, Portugal, Slowenien und Zypern geht Bundesaußenminister Heiko Maas davon aus, die weltweite Reisewarnung durch Reisehinweise ersetzen zu können. Die Reisewarnung gilt noch bis zum 14. Juni.

17. Mai 2020
Anders als in vielen anderen afrikanischen Ländern sollen sich per Flugzeug einreisende Urlauber aus dem Ausland in Tansania künftig nicht erst in eine mehrtägige Quarantäne begeben müssen, sagte Präsident John Magufuli am Sonntag.

16. Mai 2020
Das EU-Land Slowenien hat nach einem erheblichen Rückgang der Ansteckungszahlen die Corona-Pandemie für beendet erklärt und seine Grenzen für EU-Bürger geöffnet. EU-Bürger können nun einreisen, ohne sich in die bislang vorgeschriebene siebentägige Heimquarantäne begeben zu müssen, wie die Nachrichtenagentur STA am Freitag berichtete.

15. Mai 2020
Schleswig-Holstein wappnet sich für den Andrang von Tagestouristen. Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) will einen Ansturm an Himmelfahrt und Pfingsten verhindern und kündigte harte Kontrollen in Badeorten und an Stränden an.

15. Mai 2020
35 Prozent der Deutschen finden, die Aussicht auf Mund-Nasen-Schutz und Abstandsregelungen passe nicht zu ihren Vorstellungen vom Urlaub. Rund ein Drittel hat momentan keine Lust zu verreisen, ein Viertel verweist auf die leere Reisekasse und jeder Fünfte hat Angst vor einer Infektion mit dem Coronavirus.

Mehr anzeigen